ESIS

das Elektronische SchülerInformationsSystem

     
 
ELTERNABEND ELTERNABEND  
     
KRANKMELDUNG  ANMELDUNG ESIS  INFO-SCHREIBEN

ESIS wird bereits an vielen bayerischen Schulen verwendet, um die Kommunikation zwischen dem Elternhaus und der Schule zu erleichtern.  

Wenn Sie sich für ESIS anmelden, erhalten Sie in Zukunft die Informationsschreiben des Paul-Pfinzing-Gymnasiums per E-mail. Über ESIS erhalten Sie alle Elterninformationen an die von Ihnen gewünschte(n) E-Mail-Adressen.   

Sie können Ihr Kind im Krankheitsfall per E-Mail entschuldigen und am Elternsprechtag Sprechzeiten über ESIS reservieren.      

Den Erhalt der Informationen bestätigen Sie, indem Sie mit einem Klick die automatisch angeforderte Lesebestätigung akzeptieren. Rückmeldezettel werden überflüssig.    

Die Teilnahme bei ESIS ist freiwillig, sie kann jederzeit widerrufen werden!
Wenn Sie sich nicht anmelden, bekommt ihr Kind die Elterninformation wie bisher in Papierform.
Bei der Anmeldung zu ESIS werden Ihre E-Mail-Adresse, der Familienname und der Vorname Ihres Kindes und die von ihm besuchte Klasse elektronisch gespeichert. Die genannten Daten werden von der Schule nur für die Aufgabenerfüllung im Zusammenhang mit ESIS verarbeitet und genutzt. Personen, die mit der Administration betraut wurden, und Herr Elsner, der die Schule bei der technischen Abwicklung unterstützt, erhalten Zugang zu den Daten nur soweit dies zur Erfüllung Ihrer Aufgaben erforderlich ist und sie dürfen die Daten nicht für andere Zwecke verwenden.
Sie sind zur Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet.      

ESIS ermöglicht eine sehr schnelle Information der Eltern und erreicht Sie auch, wenn Ihr Kind am Schulbesuch verhindert ist.

ESIS kann Ihr Kind nicht verlieren oder vergessen und es spart zudem Papier und Kopierkosten. Es erspart dem Klassleiter, dem Sekretariat und allen anderen Beteiligten das Ausfüllen und Einsammeln der Rücklaufzettel.

Über ESIS können Sie auch die Krankmeldung für Ihr Kind schicken.
Dabei werden die E-Mail-Adresse und das Datum der Krankmeldung registriert und nicht in andere Programme übernommen.
Auch diese Daten werden von der Schule nur für die Aufgabenerfüllung im Zusammenhang mit ESIS verarbeitet und genutzt. Personen, die mit der Administration betraut wurden, und Herr Elsner, der die Schule bei der technischen Abwicklung unterstützt, erhalten Zugang zu den Daten nur soweit dies zur Erfüllung Ihrer Aufgaben erforderlich ist und sie dürfen die Daten nicht für andere Zwecke verwenden. Sie sind zur Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet.

Ab sofort können Sie über ESIS auch einen Termin für den Elternsprechtag reservieren.
Dabei werden nur Ihre E-Mail-Adresse, der Name der gewünschten Lehrkraft und der Zeitpunkt gespeichert.

Auch diese Daten werden von der Schule nur für die Aufgabenerfüllung im Zusammenhang mit ESIS verarbeitet und genutzt. Personen, die mit der Administration betraut wurden, und Herr Elsner, der die Schule bei der technischen Abwicklung unterstützt, erhalten Zugang zu den Daten nur soweit dies zur Erfüllung Ihrer Aufgaben erforderlich ist und sie dürfen die Daten nicht für andere Zwecke verwenden. Sie sind zur Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet.

Dr. Thomas Krapf, StD