Vorurteile platzen lassen

Der diesjährige Abschlussgottesdienst der Unterstufe wurde von den Klassen 6a und c in Zusammenarbeit mit den Religionslehrkräften entwickelt und handelte von Vorurteilen und Ängsten. Das Thema wurde in einem kurzen Anspiel zur Geschichte von Jesus und der Samariterin von den Kindern vertieft und auf unsere Zeit übertragen. Sicher im Gedächtnis bleiben werden allen die Wasserbomben, die nach dem Gottesdienst auf dem Kirchplatz „gezündet“ wurden. mehr... über Vorurteile platzen lassen

Schulfest

Am Freitag, dem 24. Juli 2015 veranstaltete das PPG Hersbruck sein alljährliches Schulfest mit vielfältigem Programm. Dieser Tag soll den Besuchern, besonders den zukünftigen Fünftklässlern und deren Eltern, einen Eindruck über das Schulleben am Gymnasium vermitteln. Auf Anregung der SMV wurde das Fest von verschiedenen, von Lehrkräften geleiteten, Projekten geprägt. Für das leibliche Wohl der Besucher waren Schülerinnen und Schüler der zehnten Klassen und der Förderverein zuständig. mehr... über Schulfest

Ehrenabend am PPG

Im Anschluss an den Projekttag fand im PPG am Freitag, 24.7.2015, wieder der sogenannte Ehrenabend statt. Insgesamt wurden 136 Schüler geehrt. Neben den Klassenbesten der Jahrgangsstufen 5-10 und der Q11 wurde ein Großteil der Schüler für ihr soziales Engagement gewürdigt, so z.B. die Schulsanitäter, die Tutoren und die Teilnehmer am FSSJ.

Ein Gruppenbild der geehrten Schülerinnen und Schüler lässt sich unten als Zip-Datei herunter laden. mehr... über Ehrenabend am PPG

Nennt mich nicht Ismael!

Den Jugend- und Schulroman von Michael Gerard Bauer brachte die Theater AG in Zusammenarbeit mit den Kursen Dramatisches Gestalten der 11. und 12. Klassen auf die Bühne im Musiksaal. Mit viel Spielfreude präsentierten die Schülerinnen und Schüler das zwischen Witz und Nachdenklichkeit changierende Stück, das Magdalena A. Sperber in die Bühnenfassung gebracht hatte. Sie hatte auch die Spielleitung inne. mehr... über Nennt mich nicht Ismael!

Das neue 12-Zoll-Dobson

Die Astro-AG des Paul-Pfinzing-Gymna­siums hat bei einem Wettbewerb der Fachzeitschrift „Sterne und Weltraum“ ein Teleskop des Typs 12-Zoll Dobson gewonnen. Das Bild zeigt die Gruppe mit ihrem Kursleiter Herrn Hornisch bei der Preisüberreichung durch den Schulleiter OStD Neunhoeffer.

Hier ein erster Beobachtungsbericht der Gruppe: mehr... über Das neue 12-Zoll-Dobson

Vielfältiges Angebot bei Continental

Der Auftritt beim Wettbewerb VisionIng-21brachte den ProPhys eine Einladung zum Mitarbeiterfest der Firma Continental in Nürnberg ein. Die Präsentation ihrer Projekte bildete ein Element in dem attraktiven Angebot des Sommerfestes. Neben neuester Fahrzeugtechnik gab es Aktivitäten wie eine Probefahrt mit einem Segway oder Elektroroller. Und auch das leiblich Wohl kam nicht zu kurz. mehr... über Vielfältiges Angebot bei Continental

Roboter in Orange - Besuch bei KUKA in Augsburg

Der 2. Preis beim Wettbewerb VisionIng-21 war für die ProPhy-Gruppe mit einer Einladung zu KUKA nach Augsburg verbunden. Dort bekamen sie einen Einblick in Entwicklung und Produktion von Industrierobotern. Besonderes beeindruckend war der sensitive Roboter, der eine Kooperation zwischen Mensch und Maschine ermöglicht. Im Ausbildungszentrum durften die Schülerinnen und Schüler erste Erfahrungen mit dem Youbot sammeln (siehe Foto). mehr... über Roboter in Orange - Besuch bei KUKA in Augsburg

Lötkurs für Mädchen

Viel Spaß hatten 12 Schülerinnen des PPG, die im Rahmen des Projekttags zu einem Lötkurs das Ausbildungszentrum der Firma Diehl in Nürnberg besuchten. Nach einer Einführung in die Grundlagen des Lötens durften sie mit Unterstützung der Azubis eine Leiterplatte bestücken und löten. Das Ergebnis von 4 Stunden Arbeit war ein Augen zwinkernder Smiley, der durch eine raffinierte Steuerung auch grimmig schauen kann. Unser Dank gilt den 10 geduldigen Azubis und ihrem Ausbildungsleiter Herrn Obendorfer der Firma Diehl, die klaglos sogar ihre Pause verschoben. mehr... über Lötkurs für Mädchen

Springbeat 2015 – die Schulparty am PP

Seit Jahrzehnten gab es am PPG jedes Jahr den Oberstufenfasching.
Da in den letzten beiden Jahren allerdings immer weniger Schüler zu dieser Veranstaltung kamen, haben wir als diesjährige SMV beschlossen, auf ein neues Konzept umzusteigen.
mehr... über Springbeat 2015 – die Schulparty am PP

Erinnern - Nachdenklich, bewegend

Schülerinnen und Schüler der Klasse 10c berichteten über ihren Aufenthalt in der Gedenkstätte Auschwitz. „Ohne Erinnerung gibt es weder Überwindung des Bösen noch Lehren für die Zukunft.“ Diese Worte des früheren Bundespräsidenten Roman Herzog nahmen die Schüler sehr ernst. Mit einfühlsamen Worten führten drei Schüler der Klasse durch den Abend, der musikalisch umrahmt wurde von Vera Vogel und Maximilian Brettschneider. Bereits im Vorfeld der Fahrt leistete die Klasse Erinnerungsarbeit: Sie nahmen an der Zeitzeugengesprächen teil und an der Gedenkfeier in Schupf. mehr... über Erinnern - Nachdenklich, bewegend

Seiten

Subscribe to Newsfeed der Startseite