Neuanmeldung in die 5. Klasse des PPG

Liebe Eltern,

wir freuen uns, wenn wir Sie und Ihr Kind bei uns am Paul-Pfinzing-Gymnasium willkommen heißen dürfen.

Unsere Anmeldetermine sind:

  • Montag,    11. Mai 2015,           von 08.00 bis 12.00 Uhr,
  • Dienstag,  12. Mai 2015,           von 08.00 bis 12.00 Uhr,
  • Mittwoch,  13. Mai 2015,           von 08.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 16.30 Uhr

jeweils im Sekretariat, Zi. V0.02 mehr... über Neuanmeldung in die 5. Klasse des PPG

Das Pausenexperiment Physik

Mit unserem Pausenexperiment wird auch die Pause nicht langweilig!

Auch in diesem Jahr wurde der Physiksaal von zahlreichen Schülern besucht, die prickelnde oder auch erstaunliche Physikexperimente sehen wollten.

Alle zwei Wochen gibt es ein Experiment, dass entweder von Lehrern und auch manchmal Schülern präsentiert wird. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an die mitwirkenden Schüler!

 

Danke für euer Interesse und bleibt neugierig ;-)

 

Im Schuljahr 2013/14 haben wir unter anderem folgende Experimente gezeigt: mehr... über Das Pausenexperiment Physik

Radiogruppe interviewt im Landtag

Die Projektgruppe zu 'Romeo und Julia - zwei Liebende zwei Religionen' interviewte am 16. April 2015 den Integrationsbeauftragten Marin Neumeyer im Landtag. mehr... über Radiogruppe interviewt im Landtag

Radiogruppe gewinnt Preis „Ideen machen Schule“ von der PSD Bank Nürnberg

Die Projekt-Gruppe „Romeo und Julia – Liebe zwischen den Religionen“ des Paul-Pfinzing-Gymnasiums freut sich über den Gewinn von 2000 Euro bei dem Wettbewerb „Ideen machen Schule“. Bereits zum neunten Mal rief die PSD Bank Nürnberg eG Schülerinnen und Schüler aller Schulformen und Altersklassen aus Franken auf, sich mit ihren Projekten zu bewerben. 64 Bewerbungen gingen ein, zwölf Schulen wurden ausgezeichnet, darunter die Gruppe des Paul-Pfinzing-Gymnasiums. mehr... über Radiogruppe gewinnt Preis „Ideen machen Schule“ von der PSD Bank Nürnberg

Ausstellung zum KZ-Außenlager Hersbruck im Finanzamt

Bis Pfingsten hängen im Finanzamt Plakate der Richard-Glimpel Schule und der Klasse 9a des Paul-Pfinzing-Gymnasiums. Entstanden sind die Plakate für die Aktion „Einen Häftling in die Stadt holen“ (Januar 2015). Sie beschäftigen sich mit dem Leben von Häftlingen des KZ-Außenlagers Hersbruck. Ergänzt wird die kleine Ausstellung durch Plakate, die einen Überblick über die Geschichte des KZ geben – entworfen von Schülern des Klasse 10c. mehr... über Ausstellung zum KZ-Außenlager Hersbruck im Finanzamt

Partielle Sonnenfinsternis

Am Freitagvormittag verdunkelte sich der Himmel über Hersbruck. Ein seltenes Naturspektakel bot sich am Himmel: der Mond schob sich teilweise vor die Sonne, eine partielle Sonnenfinsternis war zu beobachten . Schon um 9.31 Uhr konnte man mit den Hilfsmitteln der Astro-AG den Beginn der Finsternis  erkennen. Aufgebaut waren ein Teleskop, ein Fernglas, Fotoapparate (natürlich alle mit zugelassener Sonnenfilterfolie), eine primitive Lochkamera und ein Sonnenprojektor. Im Laufe der 4. Unterrichtsstunde  füllte sich der Gymnasiumsportplatz immer mehr mit interessierten Klassen. mehr... über Partielle Sonnenfinsternis

Gedenkstättenfahrt nach Auschwitz

Vom 12. - 15. März unternahm die Klasse 10c eine Gedenkstättenfahrt nach in das Vernichtungs- und Konzentrationslager Auschwitz.
Als Vorbereitung erstellten Schüler u.a. eine Ausstellung über die Geschichte des KZ-Außenlagers Hersbruck. Aber auch die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9a steuerte Plakate zur Ausstellung hinzu: Sie beschäftigten sich mit Häftlingen, die in Auschwitz und Hersbruck waren.
mehr... über Gedenkstättenfahrt nach Auschwitz

Projektmanagement Workshop P-Seminar “Physik aus dem Koffer”

Projektmanagement, Teamarbeit, Informationsaustausch, Kostenkalkulation, Zeitmanagement….alles Begriffe, die oft in den Medien zu lesen sind und im späteren Berufsalltag unserer Schüler sicherlich hier und da eine Rolle spielen werden.

Aber was steckt genau hinter diesen Floskeln? Das schwierige ist ja in einem Projekt diese wohlklingenden Begriffe mit Inhalt zu füllen und zu konkretisieren, damit unser Projekt von der Physik aus dem Koffer nicht nur eine schöne Idee bleibt. mehr... über Projektmanagement Workshop P-Seminar “Physik aus dem Koffer”

Junge Künstler erstellen am Projekttag der OGS ihr eigenes Mosaik

Die Offene Ganztagsschule am Paul-Pfinzing-Gymnasium veranstaltete am Buß- und Bettag einen Projekttag für Schüler der Jahrgangsstufen 5-7.

Eingeladen war die Künstlerin Frau Roswitha Farnsworth. Sie entwickelte mit den Schülern die Gestaltung eines Mosaiks. Hoch motiviert haben die Mädchen und Jungen unter ihrer Anleitung Motive gesammelt, Farben für die Mosaiksteine ausgewählt, die Steine geklebt und die einzelnen Platten verfugt und fertiggestellt.

Zusammen mit Herrn Wolf wurde das Gesamtwerk im Treppenabgang zur Offenen Ganztagsschule angebracht. mehr... über Junge Künstler erstellen am Projekttag der OGS ihr eigenes Mosaik

Schülerinnen der Radiogruppe des PPG zu Gast im Landtag

Am 10. Februar 2015 folgten sieben Schülerinnen mit ihren Lehrerinnen Barbara Raub und Ingrid Ober-Bramrbrink sowie der Theaterpädagogin Anja Sparberg am Staatstheater der Einladung von Landtagsabgeordneten Norbert Dünkel nach München in den Landtag. Die Radio-AG des Paul- Pfinzing- Gymnnasiums erarbeitet im laufenden Schuljahr mit dem Staatstheater Nürnberg und  dem Bayerischen Rundfunk Hörbeiträge zu „Romeo und Julia - Liebe zwischen Religionen“. Anlass dafür ist die 15-Jahrfeier der Theaterpädagogik in Nürnberg. Denn: „Kein Hindernis aus Stein hält Liebe auf. mehr... über Schülerinnen der Radiogruppe des PPG zu Gast im Landtag

Seiten

Subscribe to Newsfeed der Startseite